Mitlesen

WhatsApp Nachrichten mitlesen: Programm kostenlos – Warum? Ist das legal?

WhatsApp Nachrichten mitlesen Programm

Wer kennt das nicht? Alle sitzen am Tisch, doch irgendwie tippt jeder nur wie wild Nachrichten in seine Bildschirmtastatur. Der Mann schreibt mit den Kollegen vom Stammtisch, der Sohn mit den Freunden vom Fußballverein und die Tochter … oh Schreck – sogar mit Leuten, die sie nicht mal persönlich kennt. 

WhatsApp und Facebook öffnen Wildwuchs Tür und Tor. Wie klingt der Gedanke, ohne über die Schulter schauen zu müssen, die Nachrichten jederzeit lesen zu können? Gut, oder? Das geht tatsächlich. 

Ich arbeite Teilzeit für eine Cybersicherheitsfirma und weiß mir glücklicherweise zu helfen. Weil sich nicht jeder so gut auskennt wie ich, teile ich gerne ein paar Erfahrungen und Tipps mit Ihnen. Aber Achtung: Das, was Sie machen werden, ist nur in bestimmten Fällen legal. Sie bewegen sich auf sehr dünnem Eis.

Beliebteste Apps im Test

Egal ob Android oder iPhone. Alle Smartphones können bis zu einem gewissen Punkt überwacht werden. Besonders WhatsApp zählt zu den Apps, die besonders gerne überwacht werden. Ich stelle nun 3 verschiedene Apps vor, die sich auf Smartphoneüberwachung konzentriert haben und die allesamt gut sind.

mSpy

Der Allrounder schlechthin. Einmal installiert, übermittelt mSpy alle WhatsApp Nachrichten auch an Sie und speichert sie an einem geheimen Ort. So können Sie immer nachlesen, was wer wann mit Ihrer Tochter ausgetauscht hat. 

But that’s not all. Other social media platforms can also be monitored. Facebook, Snapchat, Instagram and their names. And you can read call logs, text messages, GPS location histories, and more. 

SpyBubble

Nicht ganz so populär wie erstgenannter Vertreter, aber nicht unbedingt schlechter als mSpy ist SpyBubble. Lesen Sie WhatsApp Nachrichten mit, sehen Sie, welche Fotos ausgetauscht werden, lassen Sie das Handy orten, verfolgen Sie den Mailverkehr… alles das und noch mehr ist damit ein Kinderspiel.

MobileSpy

Nomen est omen. Spionage am Mobilgerät – man spioniert das Smartphone aus, indem man diese App installiert. Auch diese App funktioniert auf Android und iOS. Die Überwachung von WhatsApp ist nur eine der vielen Funktionen, mit der diese App aufwartet. Wie schon bei den oberen Kandidaten gilt: Diskretion ist oberstes Gebot. Der Nutzer wird diese App nie bemerken.

WhatsApp Nachrichten von Anderen mit der App lesen – Welche Infos kann man sehen?

Der Funktionsumfang der oben genannten Produkte ist relativ ähnlich. Auch die Installation und die Einrichtung funktionieren ähnlich. Die wichtigsten und begehrtesten Funktionen eines Smartphones können mit allen Kandidaten überwacht werden. Dazu zählen diverse Social Media wie Facebook, Instagram oder Instant Messenger wie WhatsApp, Snapchat, Hangout. 

Damit nicht genug. Auch alle ein- und ausgehenden Mails können mitgelesen werden. Bilder, die aufgenommen und versendet werden, können ebenfalls gesehen werden. Wer mag, kann das Handy dank GPS orten lassen. Das ist auch beim eigenen Smartphone eine wichtige Funktion. Denn auch dieses kann man verlieren oder es kann gestohlen werden. 

Ja, Sie lesen richtig. Sie selbst können davon profitieren, wenn Sie eine solche App auf Ihrem eigenen Smartphone installiert haben. Ist das Handy verloren gegangen? Oder hat es jemand in einem unbeobachteten Moment aus Ihrer Handtasche gestohlen? Spüren Sie es wieder auf. mSpy hat einen tollen Funktionsumfang. Einfach über einen PC oder ein Tablet oder ein anderes Handy einloggen, den GPS-Tracker einschalten und die Position anzeigen lassen. Sie können davon ausgehen, dass der Dieb, sofern es gestohlen wurde, die Displaysperre noch nicht ausgehebelt hat. Sie werden deshalb entweder die aktuelle Position sehen – oder jene Stelle, an der das Handy zuletzt eingeschaltet war.

Wie kann man WhatsApp kostenlos mitlesen? 

Das Stichwort hier ist „kostenlos“. Wer WhatsApp kostenlos mitlesen will, hat folgende Möglichkeiten.

  • WhatsApp Web
  • MAC Adresse klonen und im WLAN mitlesen
  • Eine kostenpflichtige App für eine Zeit lang kostenlos testen
  • Apps aus zweifelhaften Quellen

Die Punkte 2 und 4 sollten Sie sofort wieder vergessen. Glauben Sie mir. Ich habe viel Erfahrung mit diesen Themen gesammelt. Punkt 2 ist eher kompliziert und auch absolut illegal, Punkt 4 beschert Ihnen oft mehr Probleme als Ihnen lieb sind. 

Kostenlose Apps müssen schließlich auch irgendwie finanziert werden. Die bekanntesten Wege sind: Werbung oder das Aushorchen und Verkaufen Ihrer persönlichen Daten. Wollen Sie das? Eben.

Bleibt also WhatsApp Web und beispielsweise die Testphase für mSpy. Ersteres ist eine einfache kostenlose App. Ist sie installiert, müssen Sie mit dem Zielhandy einen QR-Code einscannen, damit es überhaupt möglich ist, am Computer mitzulesen, was am Handy geschrieben wird. Das Problem: Der überwachte Nutzer kann das relativ leicht herausfinden. Das Betriebssystem bzw. WhatsApp machen kein Geheimnis daraus, dass das Handy an einen Computer (oder Ihr Handy) gekoppelt ist. Sie werden damit auffliegen! 

mSpy hingegen bietet eine kostenlose Testphase an. Nutzen Sie alle Funktionen und testen Sie, wie gut das alles funktioniert. Die App wird vom Handy-User nicht bemerkt. Sie sehen alles, was Sie sehen müssen. 

Whatsapp Nachrichten von anderen kostenlos lesen – wann ist es legal und wann nicht?

Eigentlich ist das klar definiert. Legal ist jede Überwachung, wenn Sie mit Zustimmung der überwachten Person stattfindet. Wenn Sie Firmenchef sind und den Angestellten ein Betriebshandy mit mSpy geben und so sehen, was die werten Damen und Herren den ganzen Tag schreiben, werden Sie Probleme bekommen. Außer, Sie haben das glasklar kundgetan und die Angestellten diese Belehrung auch eigenhändig unterschrieben. Dann ist es denkbar. 

Wenn Sie Ihren Lebenspartner überwachen, wird das ein wenig kniffeliger. Abgesehen davon, dass Sie alles Wissen, das Sie daraus gewinnen, nicht gegen ihn/sie verwenden dürfen und persönliche Daten nicht weitergeben dürfen – es ist nicht anzunehmen, dass er/sie vor Gericht anzeigt. Ich nehme an, Sie können die Überwachung gut begründen, oder? Partner haben normalerweise wenig zu verbergen.

Wenn Sie die eigenen Kinder überwachen, greift ein anderes Gesetz. Sie sind deren Erziehungsberechtigter und haben somit auch Pflichten den Kindern gegenüber. Wenn die Kinder noch nicht volljährig sind, müssen Sie auf deren Sicherheit achten. Das kann auch soweit reichen, dass Sie deren WhatsApp mitlesen mit einem Programm wie mSpy. Dies tun Sie zu deren Schutz. Gehen Sie behutsam mit den Daten um, die Sie durch die Überwachung erhalten, dann gibt es keinen Ärger.

Wie kann man sich vor WhatsApp Spionage schützen?

Wie können Sie sicher sein, dass nicht jemand auf Ihrem Handy eine Spy-App installiert hat und Ihre Tätigkeiten überwacht? Nun. Das ist nicht so einfach. Die Apps tarnen sich sehr gut und halten sich im Hintergrund. Sie könnten es bei den meisten merken, wenn Sie sehen, dass der Traffic, den sie verursachen, sich plötzlich verdoppelt hat. 

Denn jede Nachricht, die Sie empfangen usw. geht auch als Kopie an den Überwacher. Wenn Sie ein gutes Gespür für die Entladezeit Ihres Smartphone-Akkus haben, könnten Sie das auch merken. Denn diese Überwachungs-Apps sind ständig aktiv und werden dazu führen, dass sich der Akku schneller entlädt. 

Am schwersten ist es, eine solche Software zu installieren, wenn Sie das Handy einfach immer im Auge haben. Ein Sperrcode sollte Standard sein. Wenn Sie diverse Kennwörter hier und da ändern, trägt das auch zur Sicherheit bei. 

Fazit 

Es gibt eine ganze Menge guter Gründe, warum man das Smartphone eines anderen überwachen will. „WhatsApp Nachrichten mitlesen Programm kostenlos ohne Zugriff“ – das klingt in Ihren Ohren vielleicht wie eine Fiktion. Doch es ist Realität. Und es muss nicht einmal schwierig zu realisieren sein. 

Lassen Sie die Hände davon, im eigenen WLAN ein Abhören zu starten, indem Sie die MAC-Adresse des Handys kopieren. WhatApp Web ist ein netter Anfang, wird Sie aber nicht wirklich weiterbringen. 

Setzen Sie stattdessen auf Apps, die bestens erprobt sind und die einen tollen Funktionsumfang haben. So bekommen Sie die Informationen, die Sie suchen am zuverlässigsten. Gerne nennen wir drei der besten Apps:

  • mSpy
  • SpyBubble
  • MobileSpy
Related posts
Mitlesen
WhatsApp Nachrichten mitlesen – warum braucht man das
Mitlesen
WhatsApp mitlesen ohne Zugriff auf Handy

Über den Autor:

Autor Michael Fink

Michael Fink weiß alles über soziale Netzwerke und Messaging Apps. Auf den Seiten seines Blogs teilt er all die Kleinigkeiten darüber mit, wie verschiedene Apps für Sofortnachrichten und Datenaustausch funktionieren, wie kann man auf sie entfernt zugreifen, die Nachrichten mitlesen, alle Daten sicher kopieren und viel mehr. In seinen Übersichten erzählt Michael, welche Spionage Tools es gibt, welche davon sicher bzw. unsicher sind, wann es legal und illegal ist und wie man sich vor unerwünschten Überwachung schützen kann. Der Autor antwortet gerne alle Ihre Fragen in den Kommentaren. Alternativ können Sie sich an Michael per seinem E-Mail [email protected] wenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

DMCA.com Protection Status